Schwertsparring.de
Ji-Jian

Kontakt / Impressum

English


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Schnitttest

Um ein besseres Gefühl für die Schwertführung zu erhalten, sollten Schwertkampfinteressierte, neben dem Training/Sparring mit Übungswaffen, auch den Umgang mit echten und scharfen Schwertern üben. Besonders Schnitttests vermitteln ein tieferes Verständnis von Anwendungen und Techniken des Schwertkampfes.

Das Üben mit scharfen Schwertern ist nicht ungefährlich und Anfänger sollten Schnitttests nur unter Anleitung erfahrener Lehrer durchführen.


Schnitttest mit Scott Rodell




Schwertsparring „Gebrauch des scharfen Schwertes“ Schnitt-Test Seminar in Freising mit Stefan Roth. Das Seminar beinhaltete Demonstration und Instruktion, wie man mit einem scharfen Schwert schneidet (zwei Kategorien: Ein- und Zweihänder, europäische und asiatische Schwerter, die von Stefan selbst geschmiedet wurden) unter Anleitung von Stefan Roth.
Über 35 Teilnehmer aus verschiedenen Kampfkünsten wie z.B. Katori Shinto Ryu, Karate, Judo, Hapkido, Taekwondo, Iaido, Taijiquan, Historische Europäische Kampfkünste nutzen die Gelegenheit, um das Schnitttestseminar beim Karate-Dojo-Freising e.V. zu besuchen. Bilder Schnitttest-Seminar - Sonntag, 14. Oktober 2007 bei: www.karate-freising.de



Die folgenden Bilder und Beschreibungen stammen von einem Schnitttest-Seminar und Sparring Workshop (24./25. Feb. 2007 in Apelern) mit Stefan Roth und Colin Richards (Stefan und Colin veranstalten regelmäßig Schnitttest und Sparring Seminare. Mit freundlicher Genehmigung der Veranstalter. Siehe Quellen).

Schnitt-Test 1 Vorbereitung - Sicherheit
Vor dem Schnitttest ist unbedingt eine Sicherheitseinweisung erforderlich. Sehr gefallen hat mir, dass Stefan konsequent auf die Einhaltung der Sicherheitsregeln (Übergabe eines Schwerters, Beachtung von Sicherheitsabständen, etc.) geachtet hat.
Gerade beim Umgang mit scharfen Waffen ist dies ein wichtiges Kriterium.
Schnitt-Test 2 Vorbereitung - Strohmatten rollen
Für den Schnittest werden Tatami-Matten und leichte Bast-Matten verwendet. Für Anfänger sind die leichten Bast-Matten besser geeignet. Das Bild links zeigt das Rollen der Matten.
Schnitt-Test 3 Vorbereitung - Strohmatten binden
Nach dem Rollen müssen die Matten gebunden werden.
Schnitt-Test 4 Vorbereitung - Strohmatten wässern
Die Matten müssen gewässert werden, damit sie besser zu schneiden sind.
Schnitt-Test 5 Vorbereitung - Schnittbereich
Die gewässerten Matten werden auf ein Holzgestell aufgesteckt. Der Schnittbereich muß gesichert und gereinigt sein.
Schnitt-Test 7 Schnitttest - Einweisung
Korrektur der Schnittführung durch Stefan. Am Besten schneidet man am schwingungsfreien Bereich der Schwertklinge, dem sogenannten Knotenpunkt (Center of Percussion, primärer Knotenpunkt).
Schnitt-Test 6 Schnitttest - Ausführung
Stefan führt einen horizontalen Schnitt.



Quellen




[ oben ] [ zurück]